HOME REVIEWS CONTACT NEWS ARCHIV

Spiele Releases im September: Diese Games dürft ihr nicht verpassen

Während Juni, Juli und August unter Gamern gemeinhin als Zockerflaute beschrieben werden, weil aufgrund tropischer Temperaturen, Sonnenschein und Festival-Saison kaum neue Videospiele auf den Markt kommen, bricht der September anschließend immer wie eine Flut über alle herein, die sich in den vergangenen Monaten von PC, PlayStation, Xbox und Co. Abgewandt haben. Die neuen Releases häufigen sich und Hochkaräter über Hochkaräter buhlt um die Gunst der kritischen Gaming-Community. Der perfekte Zeitpunkt, um die besten Spiele im September 2019 kurz, knackig und charmant zusammenzufassen.

Die Top Games des Septembers 2019

Los geht es direkt am 03. September mit einer Erfahrung der etwas anderen Art. Catherine konnte 2011 aufgrund seines irrwitzigen Humors und leicht anzüglicher Optik vor allem männliche Fans für sich gewinnen - offenbar erfolgreich, denn jetzt kommt Catherine in einer neuen Version auf die PlayStation 4. Das Ganze nennt sich dann Full Body und kommt mit verbesserter Grafik, knackigen Albträumen und noch knackigeren Rätseln daher.

Deutlich ernster geht es drei Tage später zu, denn dann kommt die erste Erweiterung des Kritikerlieblings Monster Hunter World aus der Raureif-Weite auf die heimischen Bildschirme gestapft. Ab dem 06. September gilt es, noch mehr Monster zu jagen und noch köstlichere Festmahle herzustellen - Mjam!

Damit jedoch nicht genug, denn am selben Tag erscheint auch eine brandneue Iteration eines echten Basketball-Klassikers. NBA 2K20 bringt eine der beliebtesten Sportarten weltweit in unsere Hände - Dirk Nowitzki inklusive. Auch wenn der gebürtige Würzburger nicht mehr für Versicherungen auftritt: Seriöse Online Casinos in Deutschland stehen immer noch auf seiner Liste. Erstmals ist in diesem Jahr sogar die amerikanische Frauenliga mit im Gepäck. Also an die 3-Meter-Linie und rein mit dem Ding! Ohnehin steht der September ganz und gar im Zeichen des Sports. Am 10. September steht nämlich die erste der beiden großen Fußballsimulationen Spalier, um kurz nach Anpfiff der Bundesliga auch digital wieder ordentlich was auf den Rasen zu zaubern.

Zwar ging die Lizenz für die Champions League verloren, dafür konnte Konami mit Juventus Turin und dem FC Bayern zwei hochkarätige Partner an Land ziehen. Ob das für den Thron reicht, erfahren wir bereits einige Wochen später.

Doch zunächst steht wieder amtliches Fratzengeballer auf der Tageskarte. Mechanische Rüstungen, Ballermänner mit Kettensägen und muskelbepackte One-Line-Wonder: Das kann nur eins bedeuten. Gears of War ist zurück! Gears 5 erscheint zwar offiziell erst am 13. September, doch bereits einige Tage vorher können Besitzer des Xbox Game Pass zum Mech-Anzug greifen. Ein brutal gutaussehender Spaß - garantiert nicht für die ganze Familie.

Apropos völlig überzogene Gewalt. Die zweite Hälfte des Septembers läutet ein Loot-Shooter ein wie er im Buche steht. Borderlands 3 setzt da an, wo die Vorgänger aufhörten: Bei brachialer Comicgewalt und mehr Waffen als Sternen am Himmelszelt. Ab dem 13. September lädt Claptrap wieder zum Tanz auf dem Vulkan.

Zelda geht immer. Das hat sich wohl auch Nintendo gedacht und bringt als kleinen Appetithappen zwischen Breath of the Wild und dem in Entwicklung befindlichen Nachfolger einen Klassiker auf die Nintendo Switch. Link's Awakening ist erst das zweite Abenteuer von Link auf der hauseigenen Konsole und wurde seinerzeit vor allem für seine ausgeklügelte Rätselmechanik gefeiert. Ein Must-Play für jeden Zelda-Fan.

Ob Must-Play oder Fall für den Schrottplatz: Da ist sich die Community beim neuen The Surge noch uneinig. Der erste Teil fand eine kleine aber feine Fanbase und konnte Erfolge feiern, ohne dabei jedoch an den großen Konkurrenten Dark Souls heranzureichen. Mit The Surge 2 bleibt sich der Frankfurter Entwickler Deck 13 treu und setzt auf Brutalität und starke Rollenspiel-Mechaniken. Am 24. September darf abgeschraubt werden.

Ein Spätstarter schafft es nach langem Hin und Her einige Tage danach auf die Konsolen und den PC. Code Vein war so lange in Entwicklung, dass kaum noch jemand weiß, worum es in dem knackigen Action-RPG eigentlich geht. Zeit, es herauszufinden, denn am 27. September erscheint es.

Den Abschluss des Monats bildet die zweite Fußballsimulation und der Platzhirsch unter den Rasensport-Games. FIFA 20 kommt mit einem neuen, alten Bekannten, dem Volta-Modus. Als Anlehnung an das erfolgreiche FIFA Street kommen hier vor allem Ballästheten auf ihre Kosten. Darüber hinaus gibt es die volle Champions League Lizenz und obendrauf natürlich auch wieder eine neue Season des FIFA Ultimate Team Modus.

Die Highlights des Septembers in der Übersicht


Spiel /Release / Plattform Monster Hunter World: Iceborne / 06.09.19 / PS4| Xbox One
NBA 2K20 / 06.09.19 7 PC| PS4| Xbox One| Switch
eFootball Pro Evolution Soccer 2020 / 10.09.19 / PC| PS4| Xbox One
Gears 5 / 10.09.19 / PC| Xbox One
Borderlands 3 / 13.09.19 / PC| PS4| Xbox One
The Legend of Zelda: Link's Awakening / 20.09.19 / Switch
The Surge 2 / 24.09.19 / PC| PS4| Xbox One
Code Vein / 27.09.19 / PC| PS4| Xbox One
FIFA 20 / 27.09.19 / PC| PS4| Xbox One| Switch




Content Copyright (c) 1995-2019 GAMEFRONT Frank Michaelis, GAMEFRONT Online. All Rights Reserved. Redistribution of GAMEFRONT Content in part or in whole without prior written content is a violation of federal copyright law. All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners. [Hinweis / Impressum / Nutzungshinweise] [Datenschutzerklärung]