HOME REVIEWS CONTACT NEWS ARCHIV
Last Update: Montag, 20. Mai 2019 - 11:40 Uhr

TOP STORY


Sony und Microsoft kooperieren für cloud-basierte Spiele, KI-Lösungen und Halbleiter


16.05.19 - Sony und Microsoft geben bekannt, dass sie für neue Innovationen zusammenarbeiten werden, die das Kundenerlebnis in ihren "Direct-to-Consumer" Entertainment-Plattformen und KI-Lösungen verbessern sollen.

Im Rahmen der von Sony und Microsoft unterzeichneten Absichtserklärung werden die zwei Unternehmen die gemeinsame Entwicklung zukünftiger Cloud-Lösungen in Microsoft Azure prüfen, um ihre jeweiligen Spiele- und Content-Streaming-Dienste zu unterstützen.

Ferner werden sie den Einsatz aktueller Microsoft Azure Rechenzentrum-basierter Lösungen für die Spiele- und Content-Streaming-Services von Sony untersuchen. Durch die Kooperation wollen die Unternehmen ihren Kunden weltweit ein noch besseres Unterhaltungserlebnis bieten. Zu diesen Bemühungen zählt auch der Aufbau besserer Entwicklungsplattformen für die Content Creator Community.

Als Teil der Absichtserklärung werden Sony und Microsoft außerdem die Zusammenarbeit in den Bereichen Halbleiter und KI untersuchen. Bei Halbleitern gehört auch die mögliche gemeinsame Entwicklung neuer intelligenter Bildsensorlösungen dazu.

Durch die hybride Integration von Sonys hochmodernen Bildsensoren mit der Azure-KI-Technologie von Microsoft über Cloud und Edge wollen sie ihren Unternehmenskunden erweiterte Funktionen anbieten - hierzu zählen auch Lösungen, die die Halbleiter von Sony und die Microsoft Cloud-Technologie nutzen.

Hinsichtlich der KI werden die Parteien die Integration der fortschrittlichen KI-Plattform und Tools von Microsoft in die Konsumgüter von Sony überprüfen, um eine äußerst intuitive und benutzerfreundliche KI-Erfahrung zu ermöglichen.
CLICK (Microsoft: "Sony and Microsoft to explore strategic partnership")


Montag, 20.05.19




Sonys Vereinbarung mit Microsoft soll PlayStation-Team unvorbereitet getroffen haben

20.05.19 - Als Sony vor einigen Tagen einen Cloud-Gaming-Pakt mit dem Konkurrenten Microsoft vorstellte, überraschte die Meldung die Branche. Doch möglicherweise war niemand schockierter als die Mitarbeiter von Sonys eigener PlayStation-Abteilung, die beinahe zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, den US-Softwaregiganten auf dem USD 38 Mrd. schweren Videospiele-Markt zu bekämpfen. Das meldet der Wirtschaftsdienst Bloomberg.

Letzte Woche gaben die Unternehmen eine strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung von Spiele-Streaming-Technologie und zum Hosting einiger der Online-Services von PlayStation auf der Cloud-Plattform Azure von Microsoft bekannt. Diese Kooperation entstand, nachdem Sony mit PlayStation Now sieben Jahre lang ein eigenes Cloud-Gaming-Angebot entwickelt hatte - jedoch nur mit begrenztem Erfolg.

Die Verhandlungen mit Microsoft begannen bereits im letzten Jahr. Sie wurden direkt vom Senior Management von Sony in Tokio geführt, größtenteils ohne die Teilnahme der PlayStation-Einheit. Das teilten mit der Angelegenheit vertraute Personen gegenüber Bloomberg mit.

Die Mitarbeiter von Sonys Spieleabteilung wurden von den Nachrichten überrascht: Manager mussten die Angestellten beruhigen und ihnen versichern, dass die Pläne für die Next Generation-Konsole des Unternehmens nicht gefährdet sind. Das sagten Leute aus dem Umfeld Bloomberg, die darum baten, anonym bleiben zu wollen.

Ein Sony-Sprecher bestätigte, dass die Verhandlungen mit Microsoft im vergangenen Jahr begonnen hätten, lehnte es aber ab, weitere Details aufzuführen. Am Dienstag werden Führungskräfte wie Präsident und CEO Jim Ryan die Aktionäre während des jährlichen Investorentages von Sony über die Strategie informieren.

Neben PlayStation Now ist das PlayStation Network die lukrativste Einnahmequelle von Sony. Das PlayStation Network wird derzeit noch von einem anderen Riesen des Cloud Computing gehostet: Amazon Web Services.

Sony und Amazon haben im vergangenen Jahr Gespräche über eine engere Kooperation im Bereich Cloud-Gaming geführt, konnten sich aber nach Aussage einer mit der Sache vertrauten Person nicht über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einig werden. Das führte schließlich zu Sonys Verhandlungen mit Microsoft, teilte die Person mit.
CLICK (Bloomberg: "Sony's Deal With Microsoft Blindsided Its Own PlayStation Team")



Kojima Productions veröffentlichen Ludens-Uhr von Seiko

20.05.19 - Die Kojima Productions (Death Stranding PS4) haben eine Uhr mit ihrem Firmenmaskottchen Ludens veröffentlicht, die vom Uhrenhersteller Seiko produziert wurde. Das Design stammt von Yoji Shinkawa.

Die Uhr kostet umgerechnet EUR 250, die auf 1.500 Exemplare limitiert ist. Erhältlich ist sie im Wired Shop.
CLICK PICTURE (7 x Seiko / Kojima Uhr)



Neue Vorbestellungen und Sonderangebote auf Amazon

20.05.19 - Amazon nimmt ab sofort Vorbestellungen zu einigen weiteren Spiele-Neuheiten an:

- Super Mario Maker 2 - Limitierte Edition (Switch, Nintendo)
- Capcom Home Arcade Konsole (Capcom)
- World of Warcraft 15th Anniversary Collector's Edition (PC, Activision Blizzard)
- Final Fantasy VII Remake (PS4, Square Enix)
- Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Ultimate Edition (PS4/Xbox One, Ubisoft)
- Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Nomad Figur (23 cm) (Ubisoft)
- Fire Emblem: Three Houses Limited Edition (Switch, Nintendo)
- Sega Mega Drive Mini (Sega)

Sonderangebote - Ausgewählte Games stark reduziert (solange Vorrat reicht)
- Sonderaktion: 5 Switch Spiele für 150 EUR (z.B. Yoshi's Crafted World, New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Smash Bros. Ultimate, Super Mario Party, Zelda: Breath of the Wild, uvm.)
- Paper Mario Color Splash (Wii U): EUR 14,90
- Xbox Live Gold Mitgliedschaft 6 Monate + APEX Legends: 1.000 Coins Unverb. Preisempf.: EUR 49,97 Angebotspreis: EUR 19,99
- Vampyr (PS4): EUR 24,99
- Yoshi's Crafted World (Switch): EUR 43,90
- Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals Edition des Lichts (PS4): EUR 32,32
- Resident Evil 7 Biohazard (PS4): EUR 17,99
- Fire Emblem Fates: Herrschaft (3DS): EUR 17,00
- Super Mario Party (Switch): EUR 42,99
- Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings (PS4): EUR 18,30
- The Long Dark (PS4): EUR 8,99
- SEGA Mega Drive Classics (über 50 Spiele) (Switch): EUR 19,99

Hardware & Sonstiges
- Kingston HyperX Cloud Flight Gaming Headset Unverb. Preisempf.: EUR 159,99 EUR 89,00
- Controller-Ladekabel für die PlayStation 4 - 2er-Pack: EUR 10,44
- Für 100€ kaufen und 50€ Sofortrabatt erhalten (Blu-ray, Serien, Filme)
- Sony PlayStation Classic: EUR 49,77
- Blu-ray & DVD: 5 Artikel kaufen, nur 3 bezahlen - über 1.000 Filme zur Auswahl
- Neo Geo Mini International: EUR 79,00
- Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System: EUR 52,99
- 30% Rabatt auf PlayStation Plus: 12 Monate Mitgliedschaft beim Kauf einer PlayStation 4 Konsole



We. The Revolution Launch Trailer / PAL Termin

20.05.19 - Klabater zeigt den Launch Trailer zum Adventure We. The Revolution (PS4, Xbox One, Switch), das am 25.06.19 in Europa erscheinen soll.
DOWNLOAD VIDEO (We. The Revolution Launch Trailer)



Star Wars: Jedi Fallen Order Video Download

20.05.19 - Respawn Entertainment zeigt ein Video zum Action/Adventure Star Wars: Jedi Fallen Order (PS4, Xbox One), in dem Motion Capturing Arbeiten zu sehen sind. Release: 15.11.19 (Europa)
DOWNLOAD VIDEO (Star Wars: Jedi Fallen Order - Motion Capture)



Cardfight!! Vanguard EX Video Download

20.05.19 - FuRyu veröffentlicht ein erstes Video zum Card-Battle-Spiel Cardfight!! Vanguard EX (PS4, Switch), das am 19.09.19 in Japan ausgeliefert wird.
DOWNLOAD VIDEO (Cardfight!! Vanguard EX - Trailer)



Ein Artwork zu DOOM Eternal

20.05.19 - Bethesda zeigt ein neues Artwork zum Shooter DOOM Eternal (PS4, Xbox One, Switch). Release: 2019 (Europa)
CLICK PICTURE (DOOM Eternal Artwork)



Gears 5 Video Download

20.05.19 - Microsoft zeigt zwei kurze Videos zum Shooter Gears 5 von The Coalition, in dem die Gegner Stump und Rejects zu sehen sind. Release: 2019 (Europa)
DOWNLOAD VIDEO (2 x Gears 5 - Stump & Rejects Trailer)



Mario Kart Tour Beta Codes werden verschickt

20.05.19 - Nintendo gibt bekannt, dass Codes für die geschlossene Beta des Rennspiels Mario Kart Tour ab sofort verschickt werden. Die Closed Beta findet vom 22.05.19 bis 04.06.19 in den USA und Japan statt. Release: Sommer 2019 (Europa)
CLICK (Siinarei_rinu000: "β当選北!!")



Top 30: Most Wanted Charts der Famitsu

20.05.19 - Hier sind die Most Wanted Charts der japanischen Famitsu und die 30 Spiele, auf die Spieler in Japan am meisten warten.
CLICK PICTURE (Top 30 Most Wanted Charts Famitsu)


Sonntag, 19.05.19




Kotaku: Call of Duty für 2020 wird von Treyarch übernommen, plant Black Ops 5

19.05.19 - Das Call of Duty-Spiel im nächsten Jahr hat einen großen Umbruch durchgemacht, wie Kotaku meldet. Activision soll die Entwickler diese Woche darüber informiert haben, dass die Studios Raven und Sledgehammer, die bisher das Projekt geleitet hatten, nicht mehr für die Entwicklung verantwortlich sind.

Stattdessen wird Treyarch die Entwicklung eines neuen Black Ops für 2020 leiten. Das bestätigten drei Personen, die mit den Umständen in den Unternehmen vertraut sind.

Dies stellt ist eine bedeutende Veränderung für Activisions First-Person-Shooter-Franchise dar, die eine der erfolgreichsten Videospielserien der Welt ist. In den letzten 15 Jahren hat Activision jeden Herbst ein neues Call of Duty-Spiel veröffentlicht, das von einer Reihe verschiedener Studios und Teams im stetigen Wechsel entwickelt wird.

Seit 2012 folgt Activision einem dreijährigen Zyklus für seine drei führenden Studios: Infinity Ward, Treyarch und Sledgehammer. Die bisherigen Veröffentlichungen sehen wie folgt aus:

2012: Treyarch - Call of Duty: Black Ops II
2013: Infinity Ward - Call of Duty: Ghosts
2014: Sledgehammer - Call of Duty: Advanced Warfare
2015: Treyarch - Call of Duty: Black Ops III
2016: Infinity Ward - Call of Duty: Infinite Warfare
2017: Sledgehammer - Call of Duty: WWII
2018: Treyarch - Call of Duty: Black Ops IIII
2019: Infinity Ward - Unangekündigt (wahrscheinlich ein neues Modern Warfare)

Für 2020 rückt Activision von diesem Schema etwas ab und das Support-Studio Raven wurde beauftragt, neben Sledgehammer eine Führungsrolle zu übernehmen, um ein Call of Duty-Spiel herzustellen, das während des Kalten Krieges handelt - wahrscheinlich auch mit Schauplätzen in Vietnam.

Vor kurzem hat sich das geändert: Jetzt ist Treyarch für die Leitung von Call of Duty: Black Ops 5 für 2020 verantwortlich.

Laut Personen, die Kenntnisse von der Überarbeitung besitzen, wird Treyarch die kreative Führung bei dem neuen Black Ops übernehmen. Raven und Sledgehammer werden hingegen als Support-Studios das Projekt begleiten. Die Arbeit, die sie für den eigenen Einzelspieler-Story-Modus geleistet haben, wird allerdings in die Kampagne von Black Ops 5 integriert. Sie soll ebenfalls während des Kalten Krieges stattfinden.

Es wird wahrscheinlich ein generationsübergreifendes Spiel sein, das zeitgleich mit der Markteinführung der PS5 und Xbox Scarlett - die ebenfalls im Herbst 2020 erwartet werden - erscheinen soll.

Das bedeutet auch, dass Treyarch für sein nächstes Spiel nach Black Ops 4 nicht drei Jahre Zeit hat, sondern nur zwei. Einige Leute im Unternehmen sagen, dass sie darüber nicht erfreut sind: Sie bereiten sich schon auf brutale Überstunden vor, wie sie es bereits im letzten Jahr bei Black Ops 4 erlebt haben.

Andere wiederum teilen Kotaku mit, dass sie von der Änderung begeistert sind, weil sie einen soliden "Game Plan" haben, der sich im Gegensatz zu ihren letzten beiden Projekten wahrscheinlich nicht drastisch ändern wird.

Diese Nachricht kommt in einer ungewöhnlichen Zeit für Activision und Call of Duty. Obwohl sich Black Ops 4 anfangs gut verkaufte, will Kotaku erfahren haben, dass das Spiel nicht ganz den Umsatzerwartungen von Activision entsprochen hat.

Intern haben Führungskräfte von Activision damit begonnen, über die Einführung von Free-to-Play als Umsatzmodell zu sprechen - einst eine Horror-Vorstellung für Activision; drei Quellen sagen, dass das Management nach einer Free-to-Play-Komponente für das in diesem Jahr geplante Modern Warfare strebt. Obwohl die Einzelheiten noch nicht endgültig feststehen. Einige innerhalb von Activision betrachten die Idee mit Argwohn.

Auch für Sledgehammer verlief das vergangene Jahr nicht optimal: Im Februar 2018 meldete Kotaku, dass die zwei Mitbegründer von Sledgehammer, Michael Condrey und Glen Schofield, das Studio verlassen hatten. Obwohl Activision es als Beförderung "verkaufte" und sagte, sie würden "neue Führungsaufgaben" übernehmen, war es ganz klar eine Absetzung. Beide verließen das Unternehmen kurz darauf. Anfang des Jahres gründete Condrey mit 2K ein neues Studio in Silicon Valley, in dem er Dutzende von Sledgehammer-Mitarbeitern eingestellt hat.

Ein Hauptgrund für die Änderungen von Call of Duty sind anhaltende Spannungen zwischen Sledgehammer und Raven, deren Mitarbeiter im vergangenen Jahr häufig über die Entwicklung von Call of Duty (2020) gestritten haben sollen. Das behaupten zwei Personen, die mit den Ereignissen bei Activision vertraut sind.

Zwei weitere mit dem Projekt vertraute Personen bezeichneten es als Chaos. Jetzt werden beide Studios Treyarch unterstützen, während Actvision die Veröffentlichung von Black Ops 5 vorbereitet. Activision hat den Bericht nicht kommentiert.
CLICK (Kotaku: "Sources: Call of Duty 2020 In Upheaval As Treyarch Takes Over, Plans Black Ops 5")



Rainbow Six Siege "Operation Phantom Sight" vorgestellt / Video Download / 7 Bilder

19.05.19 - Ubisoft hat vollständige Details zur zweiten Season des Year 4 von Tom Clancy's Rainbow Six Siege (PS4, Xbox One) bekanntgegeben.

"Operation Phantom Sight" stellt die neuen Angreifer und Verteidiger, Nøkk und Warden, sowie eine umfangreiche Kartenüberarbeitung des Kafe Dostojewski vor, dem erstklassigen Lokal im Herzen Moskaus.

Darüber hinaus wird Rainbow Six Siege in der zweiten Season des Year 4 neue Änderungen an die kürzlich implementierte Friendly Fire-Umkehr sowie Updates für die Oberfläche des Rainbow Six Siege Stores und die Ranked Playlist einführen.

Als neueste Ergänzung der Rainbow Six Siege Operator werden Nøkk und Warden in dieser Season neu definieren, wie Informationen im Kampf gesammelt werden. Mit ihrer FMG-9 und SIX12-SD ausgestattet, navigiert Nøkk mit ihrem Hightech HEL-Anwesenheitsreduktions-Gerät leise hinter feindlichen Linien, unsichtbar für Kameras und Drohnen gleichermaßen.

In der Zwischenzeit verwendet Warden seine Glance-Datenbrille, welche ihm eine Immunität gegen Flashs und eine bessere Sicht durch den Rauch gewährt, je ruhiger er steht. Seine M590A1 und MPX machen ihn zu einem starken Anker und Einstiegsverweigerer in der Verteidigung.

Zusätzlich zu diesen beiden neuen Rainbow-Rekruten können die Spieler das überarbeitete Kafe Dostojewski erkunden, welches bedeutende Änderungen beinhaltet, um das Gameplay zu öffnen und zu diversifizieren: Der erste Stock wurde neugestaltet, neue Bombenstandorte im zweiten Stock implementiert, zusammen mit vielen anderen Updates, die den Wiederspielwert und Spielmöglichkeiten verbessern.

Weitere Features, die in der kommenden Season eingeführt werden, sind Updates der Friendly Fire-Umkehr auf der Grundlage von Daten und Feedback aus der Community, eine überarbeitete Ranked Playlist und eine neue Oberfläche für den In-Game-Store.

Der Testserver für "Operation Phantom Sight" wird am 21.05.19 in Betrieb genommen. Der Testserver ist eine alternative Version von Tom Clancy's Rainbow Six Siege, mit der die Spieler kommende Gameplay-Features testen können, die ihren Weg in das Hauptspiel finden werden.

Da es sich um eine Testumgebung handelt, ist ein einheitliches Spielerlebnis auf dem Testserver nicht gewährleistet. Die Spieler sind eingeladen, alle Probleme, die sie auf dem Testserver feststellen auf der R6 Fix-Plattform einzureichen. Der Testserver ist ausschließlich für Windows-PCs bestimmt.
CLICK PICTURE (7 x Rainbow Six Siege - Operation Phantom Sight)
DOWNLOAD VIDEO (Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Phantom Sight : Gameplay und Tipps)



Cotton Reboot für PS4/Switch angekündigt / 8 Bilder

19.05.19 - Beep gibt bekannt, dass man an einem Reboot des Shoot'em Ups Cotton (1991) von Success arbeitet. Das Spiel wurde damals in der Arcade veröffentlicht, anschließend für Turbo CD, Sharp X68000, NeoGeo Pocket Color und PlayStation umgesetzt.

Cotton Reboot basiert auf der verbesserten Sharp X68000-Version. Das Spiel enthält einen Original und Arrange Modus. Anlässlich des Geburtstages der Reihe plant Beep auch eine Veröffentlichung der X68000-Version auf Floppy Disk, die im Sommer 2019 in Japan erscheinen soll. Release: TBA (Japan)
CLICK PICTURE (8 x Cotton Reboot)
CLICK (Famitsu: "横スクロールシューティング『コットン』最新作『コットン リブート(仮題)』が発売決定。さらに今夏にはX68000版のフロッピーディスク再販も")



Team Sonic Racing: Keine DLCs oder Mikrotransaktionen geplant

19.05.19 - Sega gibt bekannt, dass für das Rennspiel Team Sonic Racing (PS4, Xbox One, Switch) keine DLCs oder Mikrotransaktionen in Planung sind. Release: 21.05.19 (Europa)
CLICK (SonicTheHedgehog: "Sonic Official - Season 3 Episode 4")



Plant Nintendo Microsofts Azure für eigenen Streaming-Service einzusetzen?

19.05.19 - Nintendo erwägt angeblich Microsofts Azure Cloud-Computing-Plattform für einen eigenen Spiele-Streaming-Service in ausgewählten Territorien (u.a. Japan und USA) zu verwenden.

Das behauptet David Gibson, Analyst von Macquarie Capital Securities, ohne Nennung einer Quelle. Gibson ist über Nintendo-relevante Themen seit Jahren gut informiert und hat schon öfters Informationen korrekt geleakt. Ob er diesmal mit seiner Einschätzung ebenfalls Recht hat, bleibt abzuwarten.
CLICK (Gibbogame: "But also Nintendo itself is looking also to work with MSFT (Azure) to offer its own streaming service in limited regions (JP, US etc).")



Diablo 3-Erfolg: Blizzard stellt weitere Spiele in Aussischt

19.05.19 - Blizzard möchte gerne mehr Spiele auf der Switch veröffentlichen, nachdem Diablo III: Eternal Collection (PS4, Xbox One, Switch) auf der Switch so ein großer Erfolg war. Das sagte J. Allen Brack, Präsident von Blizzard, im Gespräch mit VentureBeat.

Zunächst äußert er sich über die Zusammenarbeit mit Nintendo: "Wir sind super glücklich. Nintendo war ein großartiger Partner. Wir sind ein Fan dieser Plattform, ein Fan von Nintendo, ein Fan der Nintendo IP und ein Fan der Switch. Es ist eine wirklich gute Plattform, und es macht richtig Spaß, damit zu spielen.

Es sind verschiedene Spiele entstanden, die gute Erfahrungen liefern. Ein Teil davon ist die Liebe zu Nintendo, und der Gedanke, dass das Diablo-Erlebnis auf dieser Plattform großartig wäre. Ich bin froh, dass es Dir gefallen hat. Ich liebte es", sagt Brack.

Er wird gefragt, ob es lächerlich wäre, anzunehmen, dass es weitere Kooperationen mit Nintendo geben wird: "Nein, das ist nicht lächerlich. Wir möchten es gerne - wir betrachten Switch als eine weitere Plattform", antwortet Brack.

"Die Konsole hat eine Reihe einzigartiger Eigenschaften, die es nicht bei den Xbox- und Sony-Plattformen gibt. Zu überlegen, welche Spiele für diese Art von Konsole sinnvoll sind, ist etwas, das wir nie aufhören werden zu tun."
CLICK (VentureBeat: "Blizzard boss J. Allen Brack: World of Warcraft's past, future, and his hectic start")


Samstag, 18.05.19




Keine finanziellen Probleme bei CD Projekt Red

18.05.19 - CD Projekt Red (Cyberpunk 2077 PS4/Xbox One) hat keinerlei finanziellen Probleme, sondern eine gut gefüllte Kriegskasse. Das sagte Firmenmitgründer Marcin Iwinski im Gespräch mit Kotaku.

Zuvor gab es Berichte, wonach CD Projekt Red angeblich in eine finanzielle Schieflage geraten sein soll - Grund sollen enttäuschende Umsätze mit Thronebreaker: The Witcher Tales (PS4/Xbox One/PC) und Gwent: The Witcher Card Game (PS4/Xbox One/PC/Mobile) sein.
CLICK (Kotaku: "As Cyberpunk 2077 Development Intensifies, CD Projekt Red Pledges To Be 'More Humane' To Its Workers")



Apex Legends: Neuer Patch Anfang nächster Woche / Patch Notes

18.05.19 - Respawn Entertainment gibt bekannt, dass ein neuer Patch für Apex Legends (PS4, Xbox One) Anfang nächster Woche in Europa erscheinen wird. Die Patch Notes im Überblick:

AUDIO-KORREKTUREN UND -VERBESSERUNGEN

Es wird eine Verbesserung der Audio-Performance geben, um Probleme auszumerzen, die durch ausfallende Geräusche, fehlende Geräusche für längere Zeit oder Verzerrungen für einen bestimmten Zeitraum verursacht wurden.

Die Entwickler haben sowohl in ihrem Programm-Code als auch bei ihren Inhalten Verbesserungen vorgenommen, die diese Probleme für viele Spieler beheben werden. Bei anderen Spielern sollen zumindest die Anzahl und Dauer der Audioprobleme verringert werden.

Respawn hat auch einige der anderen Mix-Probleme des Spiel behoben, einschließlich der Erhöhung der Lautstärke der gegnerischen Schritte in unmittelbarer Nähe und der Senkung der Gesamtlautstärke des Spiels vom Auswahlbildschirm der CHaratere bis zum Ende der Drop-Sequenz.

Die Entwickler wollen weiterhin die Probleme der Soundabmischung beobachten und bei Bedarf angehen.

PERFORMANCE

- Verbesserte Audio-Engine mit einer um ca. 30 Prozent höheren CPU-Effizienz, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Verzerrungen oder Dropouts verringert wird.

- Geringere Auswirkungen auf das Laden von Daten durch Code- und Inhaltsänderungen, um potenzielle Probleme mit Dropouts zu vermeiden.

QUALITY OF LIFE

- Die Gesamtlautstärke aller Sounds während des Charakter-Auswahl-Bildschirms wurde bis zum Ende der Drop-Sequenz gesenkt.

- Die Lautstärke von Wraiths Kunai Messer Sound in der Umgebung wurde für diejenigen, die empfindlich auf den Sound reagieren, reduziert. Wenn es immer noch störend ist, werden die Entwickler es in einem späteren Patch entfernen.

- Die Lautstärke der gegnerischen Schritte in unmittelbarer Nähe wurde für alle Legenden erhöht.

- Die Priorität der feindlichen Schritte wurde erhöht, um sicherzustellen, dass die Geräusche auch in heftigen Kampfsituationen zu hören sind.

- Die Lautstärke der Pathfinder-Schrittgeräusche aus der Ego-Perspektive wurde etwas verringert.

- Es wurden fehlendes oder leises "Dryfire" (das Klicken beim Schießen, wenn keine Munition mehr vorhanden ist) und fehlende sowie zu leise Soundeffekte beim Schießen mit geringer Munition (die progressive Änderung des Klangs, den die Waffe macht, wenn das Magazin fast leer ist) für die R301, Hemlok, Flatline und RE45 behoben.

- Die Lautstärke der Musik, die beim Gewinnen eines Spiels abgespielt wird, wurde erhöht.

- Die Training-Mission wurde um detailliertere Audiosignale erweitert.

FEHLERBEHEBUNGEN

- Der Okklusionsfehler für den "Wind Down"-Sound für das Havoc-Gewehr wurde behoben.

- Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich manchmal Schussgeräusche von automatischen Waffen anhielten, normalerweise nach dem Wiederbeleben einer Legende.

- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die RE45 keine "Tail"-Sounds (ihr Echo in der Umgebung nach dem Schuss) in unmittelbarer Nähe hatte.

FEHLERBEHEBUNGEN UND VERBESSERUNGEN BEI DER TREFFERERKENNUNG

Wie letzte Woche von Respawn angesprochen, haben die Entwickler in diesem Patch einige Korrekturen vorgenommen, die viele Fälle von fehlerhafter Trefferregistrierung beseitigen sollten. Dieser Patch enthält auch ein paar "Behind The Scenes"-Verfolgungsmechanismen für Kugelschadenslogik.

Die Entwickler gehen davon aus, dass es noch einige Probleme bei der Registrierung von Treffern geben wird, aber mit diesen Korrekturen und Diagnoseinformationen sind sie besser gerüstet, um sie aufzuspüren.

Eine mögliche Ursache für Fehler bei der Trefferregistrierung können einfache Probleme mit der Internetverbindung sein. Um festzustellen, wie groß der Faktor in der Realität ist, haben die Macher einige Zeit damit verbracht, die Funktionalität hinter ihrem Anzeige-Symbole für Netzwerkprobleme oben rechts auf dem Bildschirm zu verfeinern.

Diese Symbole sind jetzt noch genauer auf die Verbindungsqualität des Spielers abgestimmt und können öfter als bisher angezeigt werden. Diese Symboländerungen werden für Resoawn nützlich sein, um die Ursache für alle Fehler, die sie weiterhin sehen, einzugrenzen. Die Spieler möchten bitte weiterhin Videos teilen und über Probleme bei der Registrierung berichten, die nach dem Patch noch auftreten.

BEHEBUNG DES BANNERFEHLERS VON LIFELINE "PICK ME UP" AUF PS4

- Das Problem ist behoben, und das Banner wird nach dem Patch wieder aktiviert.

- HINWEIS: Die Entwickler haben Änderungen am Client und Backend vorgenommen, um dies zu beheben, so dass es einige Zeit dauern wird, bis die volle Wirkung erreicht ist. Sie erwarten, dass der Fehler innerhalb weniger Stunden nach der Auslieferung des Patches behoben sein wird.

NUR PC

- Es wurden Abstürze mit INTEL CPUs behoben.

WEITERE BUGFIXES UND ÄNDERUNGEN

- Es gab ein Problem mit der verstärkten passiven Fähigkeit für Gibraltar und Caustic, bei dem sie durch Schilde Schaden nehmen konnten.

- Der Fehler, der es Spielern erlaubte, Objekte auf Gibraltars Waffenschild zu kleben, wurde behoben.

- Die Entwickler kommentieren diesen Schritt: "Zugegeben, es hat Spaß gemacht, die Auswirkungen zu sehen, aber das Verhalten ist nicht vom Design bestimmt und könnte außer Kontrolle geraten. Gegenstände bleiben also nicht mehr am Waffenschild von Gibraltar haften und Arc Stars ("stecken" für gewöhnlich im Ziel fest) werden abgelenkt."
CLICK (Reddit: "Next Patch Coming Early Next Week - Here Are the Notes!")



Shoot'em Up Strikers 2020 angekündigt

18.05.19 - City Connection gibt bekannt, dass man mit Zerodiv an dem Shoot'em Up Strikers 2020 für mehrere Plattformen - u.a. Arcade - arbeitet.

Es handelt sich um den neuesten Teil der Strikers-Serie, die mit Strikers 1945 (PS, Sat, Arc, Switch, Mobile) von Psikyo 1995 ihre Erstveröffentlichung hatte.

Die Arbeiten haben noch nicht begonnen, nur der Name des Spiels wurde entschieden: Jetzt muss zunächst ein Team für die Entwicklung zusammengestellt werden. Release: 2020 (Japan)
CLICK PICTURE (Strikers 2020 Logo)
CLICK (4gamer: "アーケードを知る職人タッグで彩京シューティングが復刻&再始動。シティコネクション吉川延宏氏&ゼロディブ原神敬幸氏インタビュー")



E3: Zwei Neuankündigungen von THQ Nordic

18.05.19 - THQ Nordic gibt bekannt, dass man auf der E3 (11.06.19 - 13.06.19) zwei neue Spiele vorstellen wird.

Ein Spiel ist eine "neue Vision einer geliebten Marke", während das andere Spiel die "lang erwartete Rückkehr eines galaktisch geliebten Spiels bzw. einer Franchise" darstellt.
CLICK (GoNintendo: "THQ Nordic teases two E3 2019 reveals")



Sega will mehr Online-Spiele für den Westen entwickeln

18.05.19 - Sega will mehr Online-Spiele für den westlichen Markt entwickeln. Das sagte das Management gegenüber Analysten und Investoren in einer Fragerunde, die hinsichtlich der Geschäftsergebnisse in Tokio stattfand.

Sega bezeichnet als Online-Spiele auch ganz allgemein Titel wie Total War: Three Kingdoms (PC) von Creative Assembly - was genau das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr (01.04.19 - 31.03.20) in Vorbereitung hat, ist unklar.
CLICK (SegaSammy: "2019年3月期期末決算に関する主な質問")


Freitag, 17.05.19




Tokyo Game Show 2019 Key Visual veröffentlicht

17.05.19 - Die CESA hat das Key Visual für die Tokyo Game Show 2019 veröffentlicht, die vom 12.09.19 bis 15.09.19 in Chiba, Japan stattfinden wird. Der Slogan in diesem Jahr lautet "Mehr verbunden. Mehr Spaß.".
CLICK PICTURE (Tokyo Game Show 2019 - Key Visual)



Code Vein Netzwerktest Ende Mai

17.05.19 - Bandai Namco gibt bekannt, dass ein geschlossener Netzwerktest für das Dungeon-Action-RPG Code Vein (PS4, Xbox One) vom 31.05.19 (05:00 Uhr MEZ) bis 03.06.19 (09:00 Uhr MEZ) in Eurpoa stattfinden wird.

Interessenten können sich auf BandaiNamcoEnt.eu bewerben. Der geschlossene Netzwerktest gibt den Spielern die Möglichkeit, ihren eigenen Charakter zu erstellen, das Opening von Code Vein zu spielen und einen Online-Koop-Dungeon zu erleben. Release: 2019 (Europa)



Final Fantasy VII Patch behebt Soundfehler

17.05.19 - Square Enix gibt bekannt, dass ab sofort ein Patch für das Rollenspiel Final Fantasy VII auf Xbox One und Switch in Europa verfügbar ist.

Er behebt einen Fehler der Musikwiedergabe: Nach jedem Zusammentreffen mit einem Gegner begann die Musik von vorne zu beginnen, während sie nach dem Update jetzt dort fortgesetzt wird, wo sie vor dem Treffen aufgehört hat.
CLICK (FinalFantasy: "Today we've released patch 1.01 for #FinalFantasy VII on both #NintendoSwitch & #Xbox One. This fixes an issue that caused background music to restart after the end of each battle, and other minor bugs.")



Lords of the Fallen 2: CI Games lässt Entwickler Defiant Studios fallen

17.05.19 - CI Games gibt bekannt, dass die Defiant Studios nicht länger an Lords of the Fallen 2 arbeiten. Der Publisher hat die Partnerschaft mit dem amerikanischen Entwickler beendet, weil er mit der Qualität der Arbeit nicht zufrieden war.

Jetzt soll das Spiel intern bei CI Games fertiggestellt werden, während einige Arbeiten via Outsourcing übernommen werden.
CLICK (Eurogamer: "Lords of the Fallen 2 ditches developer and hits the ropes again")



Software-Verkaufs-Charts aus Deutschland

17.05.19 - GfK Entertainment hat die offiziellen Spiele-Verkaufs-Charts für Deutschland bekanntgegeben, die sich auf den Zeitraum vom 06.05.19 bis 12.05.19 beziehen.

PS4
1. ( 1 ) Days Gone (Sony)
2. ( 2 ) Mortal Kombat 11 (Warner)

Xbox One
1. ( 1 ) Mortal Kombat 11 (Warner)
2. ( 2 ) World War Z (Saber Interactive)

Switch
1. ( 2 ) New Super Mario Bros. U Deluxe (Nintendo)
2. ( 1 ) Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo)



Dying Light 2: Mehrfaches Durchspielen wegen hohem Umfang ratsam

17.05.19 - Das Zombie-Actionspiel Dying Light 2 (PS4, Xbox One) von Techland hat so viele verschiedene verzweigte Pfade, dass die Entwickler nicht sicher sind, wie viele es davon derzeit gibt. Das sagte Kornel Jaskula, der Produzent von Dying Light 2 gegenüber GamesRadar.

Jede Entscheidung, die der Spieler in einer wichtigen Story-Mission und Nebenaufgabe trifft, kann eine Reaktion hervorrufen: Sie verändert die Zusammensetzung der Stadt, die Art und Weise, wie der Spieler mit der Welt interagiert, die Bürger, die eine Stadt bewohnen, und sogar die Möglichkeiten der Spielmechanik, die sich ihm im Laufe des Spiels bieten.

Aufgrund dieser Verzweigungen und vielen Optionen, hat Technland extrem viele Inhalte für das Spiel entworfen: "Es ist fast so, als würden wir mit den Inhalten gerade mehrere Spiele gleichzeitig entwickeln", sagt Jaskula. "Wir entwerfen das Spiel mit der Grundidee, dass einige Spieler die Inhalte verpassen werden, und das ist völlig OK für uns."

Deshalb ist es sinnvoll, Dying Light 2 öfters durchzuspielen: "Dank der Vielfalt an Geschichten, Missionen, Inhalten und Assets glauben wir, dass es die Spieler dazu bringen wird, das Spiel immer wieder spielen zu wollen oder zu versuchen, mit anderen Spielern kooperativ zu spielen, um deren Welt zu sehen. Das ist etwas, das wir von Anfang an als Grundpfeiler angelegt haben, es ist eines unserer Designziele, und etwas, das wir immer noch im Auge behalten." Release: TBA (Europa)
CLICK (GamesRadar: "Dying Light 2 has so much content you'll need to play it multiple times to see everything")



Capcoms RE Engine optimiert für Next Generation Konsolen

17.05.19 - Capcom sieht sich für die Next Generation Konsolen PS5 und Xbox Scarlett gut aufgestellt, wie das Management in einem Geschäftsbericht mitteilt.

"Die Spiele, die wir mit der RE Engine während dieser aktuellen Hardware-Generation entwickelt haben, fanden bei Kritikern großen Anklang. Bereits in den frühen Entwicklungsphasen der Engine hatten wir die Möglichkeit, sie für die Entwicklung der nächsten Generation zu erweitern; als solche betrachten wir die RE Engine als eine unserer Stärken, die zur Entwicklung von Spielen der nächsten Generation beitragen wird", teilt Capcom mit.



Koei Tecmo und Gust führen Umfrage zur Atelier-Serie durch

17.05.19 - Koei Tecmo gibt bekannt, dass man zur Rollenspielserie Atelier von Gust eine Umfrage durchführt. Die Atelier Series Survey 2019 besteht aus fast zwanzig Fragen, in denen Fans ihre Meinung zu der Reihe wiedergeben können.



Mega Drive Mini Video Download

17.05.19 - Sega zeigt ein Video zu seiner Retrokonsole Mega Drive Mini, in dem einige Spiele vorgestellt werden. Release: 19.09.19 (Europa)
DOWNLOAD VIDEO (Mega Drive Mini - Trailer Japan)



Team Sonic Racing Launch Trailer

17.05.19 - Sega zeigt den Launch Trailer zum Rennspiel Team Sonic Racing (PS4, Xbox One, Switch). Release: 21.05.19 (Europa)
DOWNLOAD VIDEO (Team Sonic Racing - Launch Trailer)



To All of Mankind Video Download

17.05.19 - Nippon Ichi und Acquire zeigen ein Video zum Adventure To All of Mankind (Jinrui no Minasama e), das am 27.06.19 für PS4 und Switch in Japan erscheinen soll.
DOWNLOAD VIDEO (To All of Mankind - Trailer)



Final Fantasy VII Remake: USGamer-Chefredakteurin will Spieler einer Demo kennen

17.05.19 - Kat Bailey, die Chefredakteurin von USGamer, behauptet im Axe of the Blood God Podcast, dass sie jemanden kennt, der eine Demo des RPGs Final Fantasy VII Remake gespielt hat.

Sie glaubt deshalb, dass man das Spiel "eher früher als später" sehen wird. Sollte sie Recht haben, dann könnte Square Enix das Final Fantasy VII Remake vielleicht auf der E3 (11.06.19 - 13.06.19) in größerem Umfang präentieren.

Möglich ist, dass sich Bailey auf die "Judge's Week" bezieht - und Final Fantasy VII Remake deshalb vielleicht sogar selbst gespielt hat. Die "Judge's Week" ist eine exklusive Veranstaltung, auf der einige wenige Spielejournalisten die größten Titel der E3 im Voraus sehen können. Release: TBA (Europa)
CLICK PICTURE (6 x Final Fantasy VII Remake)



Matt Corcoran und Sze Jones wechseln von Studio Wildcard zu Microsofts The Initiative

17.05.19 - Matt Corcoran, Senior Character Artist im Studio Wildcard, arbeitet ab sofort als Lead Character Artist in Microsofts Studio The Initiative in Santa Monica. Das geht aus dem LinkedIn Profil von Corcoran hervor, wie Klobrille entdeckt hat.

Auch Sze Jones, Senior Character Artist im Studio Wildcard, ist diesen Monat zu Microsoft gewechselt: Bei The Initiative ist sie fortan ebenfalls als Lead Character Artist tätigt, wie ihr LinkedIn Profil verrät.



Xbox Mai Update mit Verbesserungen der Freundesliste, Nachrichten und Sortierung

17.05.19 - Microsoft gibt bekannt, dass das Mai Update für die Xbox One ab heute weltweit veröffentlicht wird.

Die Freundesliste zeigt jetzt an, wo die Freunde gerade spielen. Microsoft fügt eine neue Funktion für Nachrichtenanfragen hinzu, die Nachrichten von Freunden und allen, mit denen man kommunizieren möchte, priorisiert und gleichzeitig Nachrichten von Personen, die man nicht kennt, auf einer Registerkarte für sekundäre Nachrichtenanfragen trennt.

Microsoft hat es außerdem einfacher gemacht, die gesuchten Inhalte in "Meine Spiele & Apps" zu finden. Artikel wie "a," "an" und "the" werden bei der Verwendung der Ansichten "Sortiert von A-Z" und "Gruppieren" nicht mehr zum Sortieren von Titeln verwendet. Zum Beispiel wird "The Witcher" nun unter "W" statt "T" gefunden.
CLICK (MajorNelson: "May 2019 Xbox Update Brings Improvements For Friends List, Messaging And Sorting")



Saints Row: The Third - The Full Package: Test der Bildrate nach dem Update

17.05.19 - Hier ist ein Video zum Actionspiel Saints Row: The Third - The Full Package (PS3, Xbox 360, Switch) von Deep Silver, in dem die Bildrate des Spiels vor und nach dem Update 1.4.0 verglichen wird.
DOWNLOAD VIDEO (Saints Row: The Third | Patch 1.0.0 VS 1.4.0 | Frame Rate TEST on Switch)



Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order mit Ingame-Käufen?

17.05.19 - Im Action RPG Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order von Nintendo und Team Ninja gibt es womöglich Ingame-Käufe. Das geht aus einer Angabe im europäischen eShop hervor, wo das Spiel als Preload verfügbar ist.

Was der Spieler kaufen kann, ist unklar; möglich wären neue Outfits oder auch Charaktere. Bislang gibt es noch keine offizielle Bestätigung für derartige Mikrotransaktionen.
CLICK (GoNintendo: "Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order available to preload in Europe, listing mentions "in game purchases"")



Pirates 7 für Switch in Arbeit / 4 Bilder / Video Download

17.05.19 - Mediascape gibt bekannt, dass der japanische Entwickler Atelier 773 an dem Strategie-Rollenspiel Pirates 7 arbeitet.

Der Schauplatz ist eine Welt, die durch eine Katastrophe in der Vergangenheit in Wasser versunken ist. Hier ist der Schatzsucher "Pirates" auf der Suche nach Reichtümern und Schätzen in Ruinen unterwegs.

Er muss herausfinden, wer die "Logress Knights" sind, die auf die Vorherrschaft in der Welt abzielen... und was es mit den Piraten auf den gesetzlosen Inseln auf sich hat. Schließlich gibt es noch einen geheimnisvollen Schatz irgendwo auf der verbotenen Insel Ululu. All das führt zu einem Krieg, der auf vielen Inseln des Meeres ausgetragen wird. Release: TBA (Japan)
CLICK PICTURE (4 x Pirates 7)
DOWNLOAD VIDEO (Pirates 7 - Trailer Video)



Minecraft Earth: Neuankündigung zum 10ten Jubiläum / Video Download

17.05.19 - Microsoft gibt bekannt, dass man an dem kostenlosen Minecraft Earth für Mobilgeräte arbeitet.

Der neue Minecraft-Titel für mobile Endgeräte verbindet die beliebte Spielmechanik mit Augmented Reality-Technologie und transportiert den kreativen Spielspaß von Minecraft in die reale Welt.

Mit Minecraft Earth erkundet der Spieler seine Nachbarschaft auf der Suche nach verschiedenen Blöcken und einzigartigen Monstern. Er schließt sich mit Freunden zusammen, erschafft gemeinsam atemberaubende Gebäude und platziert sie in der realen Welt, wo er sie dank Augmented Reality in Lebensgröße erkundet.

Man bekämpft Creeper, stellt nützliche Werkzeuge her, brütet Monster aus und baut Pflanzen an: mit Minecraft Earth erlebt man sein gewohntes Minecraft auf eine völlig neue Art und Weise.

. Minecraft Earth nutzt den neusten Stand der Technik, um das AR-Erlebnis noch beeindruckender zu machen. Der Titel verbindet Microsoft-Technologien wie Azure Spatial Anchors AR Tracking mit Play Fab-Integration wodurch die Welt von Minecraft Earth zum Leben erwacht.

Eine erste Beta soll im Sommer 2019 starten, Bewerbungen sind auf Minecraft.net möglich. Release: TBA (Europa)
DOWNLOAD VIDEO (Minecraft Earth: Official Reveal Trailer)




Content Copyright (c) 1995-2019 GAMEFRONT Frank Michaelis, GAMEFRONT Online. All Rights Reserved. Redistribution of GAMEFRONT Content in part or in whole without prior written content is a violation of federal copyright law. All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners. [Hinweis / Impressum / Nutzungshinweise] [Datenschutzerklärung]